Artikel werden gesucht ...
Artikel wird geladen ...

Wir ziehen um: Ab dem 02.01.2019 sind wir in der Romain-Rolland-Str. 62, 13089 Berlin zu finden.

Über uns

Bear-Lock gegen Autodiebstahl

Ein Autodieb steht immer unter Zeitdruck und läuft Gefahr, entdeckt zu werden. Deshalb lassen Autodiebe meist nach ca. 3 Minuten vergeblicher Mühe vom Fahrzeug ab und suchen sich ein Anderes. Welche Autos auf der Hitliste der Fahrzeugdiebe ganz oben stehen, wird erst in der Diebstahlstatistik deutlich.

Für viele professionelle Autodiebe stellen elektrische Wegfahrsperren oft keine Hürde mehr dar. Ausgestattet mit elektronischen Hilfsmitteln gelingt es den Autodieben bereits nach Sekunden das Fahrzeug zu starten und damit zu verschwinden. Aus diesem Grund installieren immer mehr Autofahrer Ortungssysteme oder kennzeichnen wichtige Teile am Auto. Dies verhindert allerdings selten den Diebstahl und soll nur beim Aufspüren des Fahrzeuges helfen. Das Problem hier ist, dass die Autodiebe standardmäßig Störsender ("Jammer") mit sich führen und somit auch das beste Ortungssystem nicht mehr hilft. Außerdem resignieren die Autobesitzer und Polizei nicht selten, wenn die Fahrzeugortung ergibt, das eine Rückführung nicht mehr in der Hand deutscher Behörden liegt oder man beim Auffinden nur noch ein Wrack vorfindet. Immer wieder wird empfohlen, sein Fahrzeug mit zusätzlichen Wegfahrsperren auszustatten, um Autodieben die Arbeit zu erschweren. Dies gelingt heutzutage am besten, wenn man den Autodieben kostbare Zeit stiehlt, die sie eigentlich nicht haben.

Genau diesen Aspekt haben haben sich die Macher von Bear-Lock zur Aufgabe gemacht, denn mit diesen Diebstahlsicherungen werden Autodiebe dazu gebracht, sich ein anderes Auto ohne eingebautem Bear-Lock-System zu suchen.

Autodieb

Was ist Bear-Lock?

Bear-Lock ist das marktführende Unternehmen bzw. die Marke für die TÜV-geprüften Gangschaltungssperren und Laderaumsicherungen. Im Sortiment befinden sich aber auch Safe-Boxen und Lenksäulensperren.

Insgesamt sind ca. 2100 verschiedene Artikel für fast jedes Fahrzeug verfügbar. Seit Beginn der Produktion sind die mechanischen Gangschaltungssperren erhältlich, die das Fahrzeug im eingelegten Rückwärtsgang (manuelles Getriebe) oder in eingelegter Parkposition (Automatikgetriebe) sperren, sodass andere Gänge bzw. Wählstufen zum Losfahren nicht eingelegt werden können. Die Lenksäulensperren verhindern ebenfalls den Fahrzeugstart, indem sie aber zusätzlich den Anlasser elektronisch sperren. Die Laderaumsicherungen verhindern den Frachtdiebstahl bei Transportern und die Safe-Boxen sichern wichtige Dokumente und Wertsachen in einer Art Schließfach.

Zur sicheren Befestigung dienen meist sogenannte Abreiß-Schrauben bzw. -Muttern, bei denen die Anzugsköpfe nach einem bestimmten Drehmoment abreißen und potentielle Diebe kein Werkzeug ansetzen können. Alle Bear-Lock-Systeme bestehen grundsätzlich aus gehärtetem Stahl und speziell gekapselten Schlössern mit nicht kodierten Schlüsseln. Da nur der Schließzylinder als schneller Ansatzpunkt für Autodiebe dient, wurde auch hier auf höchste Sicherheit geachtet. Sie sind sehr hochwertig, haben 3,2 Millionen mögliche Schließungen und halten den besten Aufbruchversuchen stand: Vibrationen, Schlagmethode (Bumping/Picking/Hobb'sches Öffnungsverfahren), Aufbohren, Ziehen und Vereisen haben einfach keine Chance. Bei allen Bear-Lock-Systemen wird stets besonderer Wert auf gleichbleibend hohe Qualität, benutzerfreundliche Bedienung und kontinuierliche Weiterentwicklung gelegt. Übrigens, Autodiebe kennen Bear-Lock bereits seit langer Zeit, lassen aber nachweislich die Finger davon.

Garantie

Das Unternehmen

Das marktführende Unternehmen und somit die Marke Bear-Lock gibt es bereits seit 1991 (Idee & Entwicklung seit 1981). Mittlerweile ist der Vertrieb bis in 24 Länder auf 4 Kontinenten angestiegen. Die europäische Entwicklung und Produktion erfolgt stets mit modernster Technik und von hochqualifizierten Fachkräften. Zudem ist Bear-Lock seit 1998 mit der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 des TÜV SÜD zertifiziert.

Die Fotos von der Produktion der Produkte zeigen die einzelnen Arbeitsschritte bis zum fertigen Produkt.

Seit dem Wechsel in das neue Jahrtausend ist Bear-Lock auch in Deutschland, Österreich und Schweiz erhältlich. Der Vertrieb erfolgt durch die Markus Ruge GmbH mit Sitz in Berlin-Friedrichsfelde. Die Montage der Produkte von Bear-Lock wird stets von einem der
Registered Users 490
 Einbaupartner empfohlen. Bei Interesse oder verbliebenen Fragen kann man einfach den Showroom in Berlin-Friedrichsfelde besuchen, beim Support von Bear-Lock anrufen oder den Mitarbeitern das Anliegen per Kontaktformular mitteilen.

1981
1991
1997
1998
2003
2006
2012
2016
2018
  • Bear-Lock kaufen

    • Artikel passend zum Fahrzeug suchen (Drop-Down-Listen)
    • Anfrage senden
    • Artikelpreis + Infos erhalten
    • Einbaupartner in Ihrer Region vergleichen + Kostenvoranschlag inkl. Einbau anfordern
    • Auftrag erteilen + Montagetermin vereinbaren
    Anfrageformular Einbaupartner
  • Vorteile von Bear-Lock

    • Qualität + Entwicklung seit 1991
    • 5 Jahre Garantie
    • TÜV geprüft - keine Eintragung in die Fahrzeugpapiere nötig
    • Härtetests bestanden:
      Aufbohren, Vereisen, Ziehen, Schlagmethode, Vibrationen ...
    • fest mit Karosserie verbunden, kein lästiges An- & Abmontieren nötig
    • gekapselte Sicherheitsschlösser
    • pulverbeschichtet, gehärteter Stahl, wartungsfrei
  • Wir beraten Sie gern

    Unser Team berät Sie innerhalb unserer Geschäftszeiten: Mo-Fr von 8:00-16:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

    Telefonnummer:
    Faxnummer:
    +49 (0)30 51063-959
    +49 (0)30 51063-790
    zum Kontaktformular