Artikel werden gesucht ...
Artikel wird geladen ...

Effektive Schutzsysteme für Wohnmobile & Camper-Vans

Einbaupartner werden... spätestens bei dieser angestiegenden Diebstahlquote wird es Zeit sich Gedanken zum Thema "Sicherer Diebstahlschutz" zu machen. Denn welches schreckliche Szenario möchte ein Camperfahrer niemals erleben? Genau, im Urlaub oder vom Grundstück wird der komplette Camper geklaut!

Man sollte immer im Hinterkopf behalten, dass Autodiebe alle Diebstahlsicherungen auf dem Markt kennen - das "Knacken" von Lenkrad-/Radkrallen, Alarmanlagen, GPS-Trackern ... ist für Profis nämlich ein Kinderspiel. Es gibt aber Hoffnung für alle noch unsicheren Wohnmobilbesitzer: Autoknacker wollen schnell und unauffällig vorgehen, ein System von Bear-Lock ist jedoch so sicher und stabil, dass ein versuchtes Aufbrechen zu viel Lärm verursachen und vor allem jede Menge Zeit in Anspruch nehmen würde. Diebe machen um Fahrzeuge mit ausgestatteten Bear-Lock-Sicherungen lieber einen großen Bogen (siehe Interview mit einem Autoknacker).

Mit Hilfe der obigen 4 Auswahl-Listen ermitteln Sie Ihr passendes Bear-Lock-System.

Allgemeine Informationen

Garantie Bear-Lock ist das marktführende Unternehmen für TÜV-geprüfte Gangschaltungssperren und Lenksäulensperren. Im Sortiment befinden sich aber auch Safe-Boxen und OBD-Sperren. Insgesamt sind ca. 2200 verschiedene Artikel für fast jedes Fahrzeug verfügbar - auch für die meisten Wohnmobile & Camper-Vans.

Zur sicheren Befestigung dienen sogenannte Abreiß-Schrauben bzw. -Muttern, bei denen die Anzugsköpfe nach einem bestimmten Drehmoment abreißen und potentielle Diebe kein Werkzeug zur Manipulation ansetzen können. Die Montage erfolgt an vorhandenen Punkten der Karosserie, sodass Änderungen am Fahrzeug selbst nicht vorgenommen werden müssen. Gehärteter Stahl und speziell gekapselte Schlösser mit nicht codierten Schlüsseln runden dabei die Sache ab. Für Autodiebe dient eventuell nur der Schließzylinder als schneller Ansatzpunkt, aber auch hier wurde auf höchste Sicherheit geachtet. Die Bohrmuldenschlüssel sind sehr hochwertig, haben 3,2 Millionen mögliche Schließungen und halten den besten Aufbruchversuchen stand: Vibrationen, Schlagmethoden (Bumping/Picking/Hobb'sches Öffnungsverfahren), Aufbohren, Ziehen und Vereisen haben einfach keine Chance. Bei allen Bear-Lock-Systemen wird stets besonderer Wert auf gleichbleibend hohe Qualität, benutzerfreundliche Bedienung und kontinuierliche Weiterentwicklung gelegt.

Für den jeweiligen Camper wird das gewünschte System individuell entwickelt und angefertigt, da bei fast jedem Fahrzeug unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten an der Karosserie vorhanden sind. Auf Wunsch können gleichschließende Schließzylinder für die Kombination mit weiteren Gangschaltungssperren, Lenksäulensperren, Safe-Boxen oder OBD-Sperren angefertigt werden. Sollte bei der Artikelsuche noch kein passendes System zur Verfügung stehen, kann mittels Bereitstellung des Campers gerne eine Entwicklung durchgeführt werden.

Vorteile

  • TÜV-geprüfte Systeme mit 5 Jahren Garantie
  • fest mit Fahrzeugkarosserie verbunden, kein lästiges An- & Abmontieren nötig
  • kinderleichte Aktivierung innerhalb Sekunden
  • sicher mittels Abreiß-Schrauben bzw. -Muttern
  • gehärteter Stahl & nicht codierte Schlüssel
  • gekapselte Schlösser: gesichert gegen Aufbruchmethoden wie Vibrationen, Schlagmethoden, Aufbohren, Ziehen & Vereisen
Preis-/Informationsanfrage Preise Rabatt bei Versicherungen

Hinweise

Alle Wohnmobile & Camper-Vans sind stets auf einem Grundmodell aufgebaut, welches für die Auswahl der Bear-Lock-Schutzsysteme auschlaggebend ist. Des weiteren muss man auf die Generation/Typenbezeichnung bzw. das Produktionsdatum des Grundmodells achten, denn die Chassis der Grundmodelle sind meist schon vor längerer Zeit gefertigt worden, bevor sie von den Wohnmobilherstellern aufgebaut und dem Camperbesitzer übergeben werden. Diese Daten sind leider nicht immer dem Fahrzeugschein zu entnehmen, können aber beim Wohnmobilhersteller erfragt werden. Bei Interesse oder verbliebenen Fragen kann man gerne beim Support von Bear-Lock anrufen oder das Anliegen per Kontaktformular mitteilen.

Beispiel: Ein gekaufter Camper der Firma Knaus basiert auf dem Grundmodell des Fiat Ducato - für die Artikelsuche benötigt man nur noch die Generation/Typenbezeichnung bzw. das Produktionsdatum des Fahrzeugs.




Einige der unten aufgeführten Wohnmobilhersteller kennen Bear-Lock bereits als effektiven Diebstahlschutz und verbauen die Produkte erfolgreich in jegliche Camper. Die folgende Auflistung zeigt alle bekannten Hersteller mit den jeweils verwendeten Grundmodellen, die das Bear-Lock-Team in Erfahrung gebracht hat (Stand: Juni 2020, ohne Gewähr).

Adria
Ahorn
Auto Sleepers
Bavaria Camp
Behl
Bela
Bett Mobil
Bimobil
Bravia
Bresler
Burow
Bürstner
Citroen
C-Tech
Campmobil Schwerin
Campéreve
Carado
Carthago
Challenger
Chausson
Clever Vans
Concorde
Cristall
CS
Custom Bus
Dethleffs
Dipa
Domo
Dopfer
Dreamer
Elnagh
Etrusco
Eura Mobil
Fischer
Fleurette
Flowcamper
Ford
Forster
Frankia
Globe Traveller
Globe Car
Hobby
HRZ
Hymer
Hymer Car
Hünerkopf
Itineo
Joko
Ka-Mobile
Karmann Mobil
Knaus
Knobloch
Köhler
La Strada
Laika
LMC
Malibu
McLouis
Mercedes-Benz
Miller
Mobilvetta
Mooveo
Morelo
Natürliche Reisemobile
Neureuther
Niesmann + Bischoff
Orangecamp
Phoenix
Peugeot
Pilote
PLA
Polyroof
Pössl
Rapido
Reimo
Rimor
RMB
Roadcar
Roller Team
Schwabenmobil
SpaceCamper
Summermobil
Sun Living
Sunlight
TEC
Terracamper
Tikro
Tonke
TSL Reisemobile
Urban Reisemobile
VanTourer
Vario Mobil
Varius
VW
Wanner
Weinsberg
Werz
Westfalia
Wingamm
WOF
WSR
X-Go
Zooom
  • Bear-Lock kaufen

    • Artikel passend zum Fahrzeug suchen (Drop-Down-Listen)
    • Anfrage senden
    • Artikelpreis + Infos erhalten
    • Einbaupartner in Ihrer Region vergleichen + Kostenvoranschlag inkl. Einbau anfordern
    • Auftrag erteilen + Montagetermin vereinbaren
    Anfrageformular Einbaupartner
  • Vorteile von Bear-Lock

    • Qualität + Entwicklung seit 1991
    • 5 Jahre Garantie
    • TÜV geprüft - keine Eintragung in die Fahrzeugpapiere nötig
    • Härtetests bestanden:
      Aufbohren, Vereisen, Ziehen, Schlagmethode, Vibrationen ...
    • fest mit Karosserie verbunden, kein lästiges An- & Abmontieren nötig
    • gekapselte Sicherheitsschlösser
    • pulverbeschichtet, gehärteter Stahl, wartungsfrei
  • Wir beraten Sie gern

    Unser Team berät Sie innerhalb unserer Geschäftszeiten: MO/MI/FR von 8:00-16:00 Uhr und DI/DO von 8:00-18:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

    Telefonnummer:
    Faxnummer:
    +49 (0)30 51063-959
    +49 (0)30 51063-790
    zum Kontaktformular